Über uns

Der Verleger

Robert Ostermeyer (Jahrgang 1967) studierte bei Waldemar Schieber und Prof. Hermann Märker an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy«. In der Spielzeit 1994/1995 war er stellvertretender Solohornist am Opernhaus Halle/Saale. In den Jahren 1998 bis 2001 arbeitete er als ständige Aushilfe im Sinfonieorchester des Mittel-deutschen Rundfunks (MDR) in Leipzig. Außerdem absolvierte er ein Studium in den Fächern Dirigieren und Naturhorn. In den Jahren 2000 - 2006 spielte er im Bläserquintett Avanti. Für Bläserquintett arrangierte er verschiedene Werke, so etwa "Peter und der Wolf", "Der Karneval der Tiere" oder Mozarts Parthia in B KV 361 Im März 1999 gründete er die Robert Ostermeyer Musikedition. Zahlreiche Ausgaben sind seit dieser Zeit auf CD eingespielt worden.